Bubbles

Fast auf den Tag genau ein Jahr ist es nun her, dass ich in Benin das erste Gedicht geschrieben habe, zu dem mir die Idee kam, es mit einem Foto zu verknüpfen, was schlussendlich zu dem Buch "The Colours of Benin" geführt hat. Da dies eine große Bedeutung für mich hatte, möchte ich dieses Gedicht … Continue reading Bubbles

Throwback to Benin

Es wird Zeit etwas loszuwerden. Jetzt sind es fast 9 Monate her, dass ich aus Benin zurück bin, in 2 Wochen ist es ein Jahr her, dass ich mich in den Flieger dorthin gesetzt habe. Doch dieses Land und meine Zeit dort lassen mich einfach nicht los, es vergeht kaum ein Tag an dem ich … Continue reading Throwback to Benin

Mon premier livre: The Colours of Benin

Pendant quatre mois, j`ai effectué un volontariat au Bénin et ainsi, j`ai vécu dans une culture qui m`avait été entièrement inconnue auparavant, mais le temps m`a appris à comprendre et même à aimer ce pays et sa culture. Pendant mon volontariat, j`ai fait beaucoup d`expériences inoubliables et j`ai connu beaucoup de beaux moments, mais j`ai … Continue reading Mon premier livre: The Colours of Benin

Mein erstes Buch: The Colours of Benin

Während 4 Monaten habe ich einen Freiwilligendienst in Benin absolviert und in einer mir komplett fremden Kultur gelebt, die mir jedoch immer vertrauter geworden ist. In dieser Zeit habe ich sehr viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und viele schöne Momente erlebt, ich habe jedoch auch oft Kritik an einer Situation geübt oder gar Entsetzen empfunden. Diese … Continue reading Mein erstes Buch: The Colours of Benin

The Colours of Benin

Ich hatte dieses Gedicht bereits vor einigen Monaten hier veröffentlicht, doch möchte ich es heute noch einmal posten als Hommage an Benin, da ich, wäre mein Freiwilligendienst regulär zu Ende gegangen, heute in den Flieger nach Hause gestiegen wäre.   A dusty road painted in red, Framed by tradesmen and shops Containing simple and pure … Continue reading The Colours of Benin

Benin-Ein letztes noch

Leider musste ich meinen Freiwilligendienst frühzeitig abbrechen und so bin ich nun wieder zu Hause. Doch auch wenn meine Zeit in Benin sich kürzer als geplant gestaltet hat, so bleiben doch die Erfahrungen und die Erinnerungen. Dieses Land hat mir sehr viel gegeben, unter anderem habe ich eine völlig neue Lebensweise kennengelernt und realisiert, dass … Continue reading Benin-Ein letztes noch

Freiwilligendienst #5-Kulturschock

Dieses Wochenende habe ich einen ziemlich großen Kulturschock gehabt, jedoch hat dieser sich anders gestaltet als man es vielleicht erwarten mag. Denn er hat keineswegs daraus bestanden, dass ich etwas Neues und Unbekanntes entdeckt habe, sondern eher etwas, was in Europa alltäglich ist: Ich bin in den größten Supermarkt gegangen, den man in Benin finden kann und … Continue reading Freiwilligendienst #5-Kulturschock