Gedanken bei einem Glas Elbling

Heute Nachmittag habe ich das außerordentlich schöne Wetter hier in Grevenmacher für einen Spaziergang durch die Weinberge genutzt. Obwohl der Winter meine persönliche Lieblingsjahreszeit ist, muss ich gestehen, dass ich die nachmittaglichen Spaziergänge doch etwas vermisst habe. Ich bin meinen üblichen Weg gegangen, hinauf zur Kreuzkapelle, Wahrzeichen meiner Heimatstadt, und habe mich dann, ebenfalls wie … Continue reading Gedanken bei einem Glas Elbling

„Mondscheinsonette” – Ein Eigenkommentar (Teil 1)

Fast 3 Monate ist es nun schon her, dass mein erster Gedichtband im regulären Buchhandel erschienen ist. Mondscheinsonette stellt von daher ohne Zweifel für mich einen Einschnitt dar, der sich allerdings nicht nur auf die Veröffentlichung in Druckform durch einen Verlag auszeichnet. Nein, dieser Gedichtband hat für mich auch einen Wechsel in meiner Art Lyrik … Continue reading „Mondscheinsonette” – Ein Eigenkommentar (Teil 1)

Macchera lirica

Einer meiner liebsten Beiträge auf just thoughts in diesem Jahr ist bis jetzt definitiv „venezia lirica” und auch bei vielen von euch ist dieses Projekt, in welchem ich schwarzweiß Photos meiner Klassenkameradin mit lyrischen Versen von mir kombiniert habe, sehr gut angekommen.  Heute möchte ich deshalb ein ganz ähnliches Projekt mit euch teilen: „Macchera lirica”!  … Continue reading Macchera lirica