RSS

An ocean of memories

07 Dez
An ocean of memories

Heute ist es wieder mal Zeit für Lyrik. Viel Spaß mit diesem Gedicht.

 

 

An ocean of memories

Foot prints in the sand,

transient witnesses

of memories sketched by joy,

but bound to a short existence.

Washed away by the tide

and carried by the wind

beyond the horizon,

where they sank down with the sun,

they are now

rolling along with the waves

and washing clear

the sands of the horizon,

leaving them blank,

waiting

to be covered

by new foot prints.

Copyright 2016 Sophie Aduial

Advertisements
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
Kunst trifft Poesie

Malerei ist Sprache für die Augen, Sprache ist Malerei für das Ohr.

the chronicles of An Overthinker

.thinking.reading.writing.

saminana

Human Rights, Literature and much more

Lyrifant

Wortgeweb & Sinngespinn

%d Bloggern gefällt das: