Elektronische Revolution und sentimentale Sturköpfe: eBooks und Selbstverlag

eBooks und self-publishing Seiten wollen die Art des Lesens und Veröffentlichens revolutionieren. Doch scheitert dies möglicherweise an der Sturheit von uns sentimentalen Buchliebhabern?